Nach dem Fest ist vor dem Fest

Schön langsam haben wir uns vom Markt-Wochenende in Bärnau erholt. Wir haben in der Herberge gekocht (Knopfelin, Mortel, Gemüse und – ganz dekadent – Reis), Wache geschoben und unseren Nachwuchs präsentiert (zwei unserer Mitglieder sind seit kurzem Mutter).
 
Es war unglaublich viel los im Geschichtspark, entsprechend anstrengend war es auch. Und trotzdem war es irgendwie entspannt und vor allem sehr lustig. Leider kam niemand von uns dazu, Fotos zu machen.
 
Die nächste Veranstaltung ist dieses Mal schon in zwei Wochen: Slawentage im Geschichtspark. Hoffentlich können wir davon wieder Fotos präsentieren.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s